Stadtverband Lichtenau
Stadtverband Lichtenau

Herzlich Willkommen!

 

Liebe  Besucherinnen und Besucher,
liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Lichtenau.

 

Seit Jahrzehnten gestalten wir Lichtenau politisch aktiv mit, jetzt mit der neu gewählten Bürgermeisterin Ute Dülfer und einer achtköpfigen  Stadtratsfraktion mit den Neulingen Anja Ebner, Anton Renneke und Frank Braun.

Auch in Zukunft wollen wir dies für unser lebens- und liebenswertes Lichtenau tun.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

die Entscheidung ist gefallen! Ich freue mich sehr, Ihnen hier als Ihre Bürgermeisterin meinen Dank aussprechen zu können. Ich bin überwältigt von dem eindeutigen Wahlergebnis und stolz darauf, für die kommenden fünf Jahre Ihre Bürgemeisterin zu sein. Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen.

Auch wenn der Weg  in mein neues Amt nicht immer leicht war, habe ich keine Minute meine Entscheidung bereut, mich zur Wahl zu stellen. Ich werde mein ganzes Herzblut, meine Erfahrung und mein Wissen in diese großartige Herausforderung legen, damit ich gemeinsam mit Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, dem Rat der Stadt Lichtenau und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung die besten Entscheidungen für ein zukunftsicheres und liebenswertes Lichtenau zu treffen.

Die im Wahlkampf angesprochenen Themen werde ich jetzt als Ihre Bürgermeisterin engagiert in Angriff nehmen: die schon laufenden Bauprojekte, die anstehenden Herausforderungen in allen Bereichen des Bildungswesens, die Schaffung neuer bezahlbarer Baugrundstücke für  Familien und Gewerbe, die Stärkung der Wirtschaft vor Ort, die Unterstützung von Vereinen und des Ehrenamtes, die Schaffung von Angeboten für unsere Jugendlichen, die Verbesserung der Infrastruktur (Einkaufsmöglichkeiten, ÖPNV, Banken, Kultur etc.), den Klimaschutz und die Digitalisierung der Stadtverwaltung hin zum modernen Dienstleister.

Als Ur-Kleinenbergerin ist es mir ein großes Anliegen, meine Heimatregion mit Kraft, Weitblick und Optimismus voranzubringen. Trotz Corona-Krise blicke ich positiv und hofnungsvoll in die Zukunft der Stadt Lichtenau. Gemeinsam können wir die Herausforderungen meistern. Ich freue mich auf meine neue Aufgabe als erste Bürgermeisterin der Stadt Lichtenau und hoffe, dass wir stets zuversichtlich und vertrauenvoll zusammenarbeiten werden. Für meine Amtszeit wünsche ich mir, dass wir resepktvoll, höflich und solidarisch miteinander umgehen. Ich werde posotiv vorangehen und diese Aufgabe sehr ernst nehmen. 

 

Gemeinsam für ein Ziel - 15 Dörfer eine Stadt

 

Ihre Bürgermeisterin

Ute Dülfer