Stadtverband Lichtenau
Stadtverband Lichtenau

Brennpunkt - eine neue Rubrik

Antrag zum Klostermannmarkt

Antrag zur Errichtung von Wochenmärkten 

Erfreuliche Wahlergebnisse

Herzlichen Dank  liebe Wählerinnen und Wähler für das entgegengebrachte Vertrauen bei der Kommunalwahl am 13. und 27. September.

Beide Wahlabende vérliefen überaus spannend und brachten zwei sehr gute Ergebnisse:

1. Die absolute Mehrheit der  CDU ist gebrochen worden. Die CDU erhielt 48,8% der Stimmen und hat damit  ihre Mehrheit  im Rat der Stadt verloren.  

2. Lichtenaus neue Bürgermeisterin heißt Ute Dülfer und wurde mit überragenden 73,31 % gewählt.

 

3 Direktmandate für SPD Lichtenau

Renneke erzielte das beste SPD-Ergebnis im Kreis Paderborn.

Die Wahl am 13.09. bescherte der SPD Lichtenau auch drei Direktmandate: Manfred Schäfers (51,3%) in Herbram, Ute Dülfer (49,88%) in Kleinenberg und besonders erfreulich Anton Renneke (67,8%) in Husen. In allen drei Ortsteilen hat die SPD auch das Vorschlagsrecht für den Ortsvorsteher.

Paderborn: Der erste 100%-Erneuerbare-Energien-Kreis in NRW!

Neues Rotlicht zur Kommunalwahl

rlsept2020wahl.pdf
PDF-Dokument [719.6 KB]

Mit einem Rotlicht meldet sich SPD Stadtverband kurz vor der Wahl noch einmal zu Wort. Es geht unter anderem um 2 Fragen: Wer wird Bürgermeister/in? Schafft die CDU die absolute Mehrheit der Stimmen im Stadtrat?